Eurasier

 
Home
Grundfarben
Genetik
Genetik II
Praxisbeispiele
Agouti-Tabelle
Galerie
Meine Eurasier
Schwarze Samojeden
Auf der Spur des a-Allels
Das at-Allel
Pigment type switching
Black Samoyeds
The at-allele in the Eurasier
Kontakt
Impressum
Sammlung
Fusselmonstereien
 

Galerie



Rot

Rote Hündin, Genotyp Ay/-, EM/E, ky/ky, I/I

Rot-Falben, Falben-Rot

Rot-falbenfarbener Rüde, Genotyp Ay/- (zweites Allel unbekannt, nicht reinerbig Ay), E/E oder E/e, ky/ky, I/i

















Rotfalbenfarbene Hündin, Ay/at oder Ay/a, EM/EM oder EM/E



Rot-falbenfarbener Rüde, Ay/Ay, E/E oder E/e

Falben-rote Hündin, Ay/a oder Ay/At E/E oder E/e, I/i


Falben, Falben-Grau

Falbenfarbene Hündin, Genotyp Ay/at oder Ay/a, E/E, i/i

Falben-graue Hündin, Ay/at oder Ay/a

Falben-grauer Rüde, Ay/at, EM/E oder EM/e

Falben-grauer Rüde. Ay/at, E/E oder E/e, i/i. Eine mehr oder weniger ausgeprägte graue Decke ist nicht ungewöhnlich bei roten oder falbenfarbenen Hunden, die Träger für at sind.















Falbenfarbene Hündin, Ay/aw oder Ay/a, EM/E oder EM/EM, i/i

Wolfsgrau

Wolfsgrauer Rüde, aw/a, E/E oder E/e i/i.

















Wolfsgraue Hündin, aw/-, EM/-, i/i

Wolfsgrauer Rüde, aw/a, EM/E oder EM/e, i/i. Schwarzträger sind oft sehr dunkel.


















Wolfsfarben

Wolfsfarbene Hündin, aw/-, E/E oder E/e, I/i. Bei Hunden mit Fuchsmaske kann der Phäomelaninanteil etwas geringer ausfallen, als es der Genotyp vermuten ließe.


















Wolfsfarbener Rüde, aw/at oder aw/a, EM/-, I/i

























Wolfsfarbener Rüde, Genotyp aw/-



















wolfsfarbene Hündin, aw/at oder aw/a, E/E,
























Wolfsfarbener Rüde, aw/-, E/E oder E/e, I/I

























Schwarz mit Abzeichen, Schwarz-Marken

Rüde, Schwarz mit Abzeichen, at/a, EM/-, i/i. Genotyp am A-Locus durch Abstammung gesichert.























Rüde, at/at oder at/a, EM/-, I/i


















Hündin, at/at oder at/a, E/E oder E/e, i/i























Hündin, at/at oder at/a, I/I, EM/E oder EM/E


















Schwarz

Rezessiv schwarzer Rüde, a/a, ky/ky, Rest nicht ersichtlich.




















Dominant schwarzer Rüde, Genotyp KB/ky, Rest nicht ersichtlich.

















Weiß

Weißer Rüde, Genotyp e/e. Der Genotyp an den anderen Loci bleibt sein Geheimnis.






























Heute waren schon 9 Besucher (34 Hits) hier!
 
News und Updates
18.03.2017 Neue Seite: Fusselmonstereien
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=